Make-Up Tipps: Schminken für ein perfektes Aussehen vor der Kamera

Das richtige Make-Up im Scheinwerferlicht – was sollen Damen und Herren beachten?

Ein strahlender, gleichmäßiger Teint sieht toll aus, signalisiert Gesundheit und lässt einen jünger aussehen. Die Kamera schluckt jedoch Farben und lässt dich daher blasser aussehen, als du bist. Mit dem richtigen Make-Up wirkst du immer frisch und munter. Ein perfektes Aussehen stärkt auch das Selbstbewusstsein ist somit die beste Voraussetzung für einen gelungenen Auftritt vor der Kamera.   

 

Make-Up für Frauen 

  • Verwende ein natürliches Make-Up mit guter Grundierung (Primer, Foundation) für einen ebenmäßigen Teint.
  • Mattierendes Puder nimmt den Glanz, was vor der Kamera sehr wichtig ist.   
  • Rouge lässt dich lebendiger erscheinen. 
  • Augen-Make-Up, vor allem Wimperntusche öffnet deinen Blick und lässt dich noch intensiver auch mit den Augen sprechen. 
  • Lippenstift ist ebenfalls empfehlenswert, weil man die Lippen besser sehen und lesen kann und dadurch aufmerksamer zuhört.
  • Eine altbewährte Beauty-Weisheit lautet jedoch, entweder Augen oder Mund stark betonen, nicht beides gleichzeitig.   
  • Verwende beim Filmen nur matte und keine glitzernden Make-Up Produkte, weil diese ungünstige Lichtreflexe erzeugen können. 
  • Da die Kamera Farben schluckt, darf (soll) das Make-up beim Filmen etwas stärker ausfallen als üblich.  

 

Make-Up für Herren

Sollen sich auch Männer schminken, wenn Sie vor der Kamera stehen?

JA, auch Männer sollten sich zumindest mit einer leichten Grundierung und Transparentpuder anfreunden. Ein glänzendes Gesicht, spiegelnde Geheimratsecken und tiefe Augenringe lenken die Zuseher ab und sehen auch nicht besonders schön aus. Je mehr Scheinwerfer auf dich gerichtet werden, desto wichtiger wird das Make-Up. Die Problemzonen bei Männern sind meist der Stirnbereich, Nasenrücken und der Kinnbereich. Nachdem die  meisten Männer nicht gewohnt sind, sich selbst zu schminken, empfehlen wir den Einsatz einer Visagistin.

Einfache Beauty-Tipps für Männer: 

Wenn du kein Profi-Make-Up zur Verfügung hast, dann hilft es schon, alle “fettigen” Stellen mit einem Taschentuch abzutupfen. Transparenter Gesichtspuder nimmt den Glanz und ein wenig Concealer in den Augenringen können auch schon Wunder wirken. Aber Achtung: Es muss alles weiterhin natürlich wirken und darf nicht geschminkt aussehen. 

Unser Stylingbereich

Wir haben in unserem Filmstudio einen separaten Stylingbereich mit großzügigem Wandspiegel. Hier könnt ihr euch vor eurem Auftritt stylen lassen. Die Visagistin organisieren wir gerne für euch. Sie garantiert einen perfekten Film-Look und begleitet Euch wärhend der Aufnahmen.

Livestream auf Social Media

Livestream auf Social Media

Livestream auf Social Media. Über welche Plattform erzeugst du die größte Reichweite? Die Auswahl der perfekten Plattform hängt immer von den Zielen und vom Publikum ab. In unserem Blogbeitrag findest du Überlegungen, die dir die Auswahl erleichtern werden.

read more